So, 19. August 2018

Super-Bowl-Romanze

25.01.2018 10:12

Tennis-Beauty Bouchard: 3. Date mit Twitter-Fan!

Die Super-Bowl-Romanze geht weiter: Tennis-Schönheit Eugenie Bouchard (oben im Video) trifft Student John Goerke nun ein drittes Mal! Die NFL hat die beiden eingeladen, den bevorstehenden Super Bowl zwischen den New England Patriots und den Philadelphia Eagles gemeinsam zu verfolgen.

Am 5. Februar 2017 erlebte die Sport-Welt eines der spannendsten Super-Bowl-Endspiele aller Zeiten. Beim Stande von 28:3 für die Atlanta Falcons glaubten nur noch wenige Leute an eine Wende, auch die Tennis-Glamour-Queen nicht, was sie auch auf Twitter kundtat. Als Reaktion darauf schrieb einer ihrer Fans: "Gehst du mit mir aus, wenn die Patriots doch noch den Super Bowl gewinnen?"

Genie Bouchard antwortete sofort mit "Ja". Und das Schicksal nahm seinen Lauf. Die Patriots gewannen 34:28 und die Tennisspielerin traf sich mit ihrem mutigen Verehrer.

Der glückliche Mann heißt John Goerke, kommt aus Missouri und studiert Marketing. Vom Date wurden auch Fotos gepostet. Die beiden amüsierten sich offensichtlich gut an diesem gemeinsamen Abend. Man schaute sich ein Spiel der Brooklyn Nets an und zur Erleichterung des Internet-Volkes zeigten sich beide Seiten voneinander begeistert. "Das beste Date meines Lebens" - schwärmte der junge Marketingstudent.

Dass die Super-Bowl-Romanze noch weitergehen kann, dachten sich aber wenige. Doch sie wurden eines Besseren belehrt. Auf Instagram erschien Anfang Dezember ein neues Bild der beiden und Genie Bouchard war offensichtlich wieder sehr angetan von ihrem "Fan". "Schaut mal, wer mich besucht hat!", schrieb sie glücklich auf ihre Social Media-Seite.

Nun geht die unendliche Geschichte des Tennis-Stars und ihres Twitter-Fans weiter. Dank der NFL kommt es jetzt sogar schon zum dritten Date …

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nagelsmann begeistert
Rapid erntet Lob von deutschem Trainer-Youngster
Fußball International
Rassistische Angriffe
DFB-Boss: „Hätte mich vor Özil stellen müssen“
Fußball International
Duell mit Legende
Wer darf? Stürmer-Lotto bei der Wiener Austria
Fußball National
„Hilfe“ der UEFA?
Real hofft weiter: 300 Millionen für Neymar-Poker
Fußball International
Last-Minute-2:2
Doppelpack! Royer rettet New York Red Bulls
Fußball International
Alaves locker besiegt
Messi mit Geniestreich bei Barcelonas Traumauftakt
Fußball International
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.