30.12.2017 08:17 |

Vierschanzentournee

ÖSV-Adler Stefan Kraft: Unsere größte Hoffnung

Der deutsche Weltcup-Spitzenreiter Richard Freitag untermauerte am Freitag mit dem Quali-Sieg in Oberstdorf seine Favoritenrolle. Österreichs Überflieger Stefan Kraft fühlt sich aber für das Duell mit dem „fliegenden Schnauzbart“ gerüstet.

Die Tournee, betonen die Skispringer immer wieder, habe ganz eigene Gesetze. Da wundert es auch nicht, dass es beim Schanzen-Spektakel kaum Seriensieger gibt. In Oberstdorf führen die beiden Deutschen Dieter Thoma und Martin Schmitt mit je drei Siegen die Bestenliste an.

Mit einem Erfolg könnte Stefan Kraft am Samstag gleichziehen. Der Salzburger spürt auf dem Schattenberg-Bakken fast immer Aufwind – er konnte bei seinen fünf bisherigen Starts im Allgäu gleich zweimal gewinnen: „Mir taugt hier einfach die Stimmung. Das ist Skispringen, das ist Tournee.“

"Richie ist der Mann, den es zu schlagen gibt"
Topfavorit ist aber Weltcup-Spitzenreiter Richard Freitag (siehe Video oben). Der „fliegende Schnauzbart“ musste am Freitag wegen wechselnder Bedingungen lange am Zitterbalken warten, dennoch gewann der Deutsche die Qualifikation vor 14.400 Zuschauern überlegen vor dem Japaner Junshiro Kobayashi und Kraft. „Richie ist der Mann, den es zu schlagen gibt. Vielleicht macht er einen Fehler, darauf müssen wir hoffen“, zog Österreichs Überflieger vor der souveränen Leistung den Hut.

Der Doppel-Weltmeister, der in diesem Winter schon dreimal eine Quali gewonnen hat, wittert nach seinem dritten Platz eine Chance: „Mein Sprung war ein bisschen verhalten und kontrolliert.“

Ergebnisse Qualifikation:
1. Freitag (D) 148,1 (130,5)
2. J. Kobayashi (Jp) 142,1 (133)
3. Kraft (Ö) 141,9 (132,5)
4. Geiger (D) 141,8 (133,5)
5. Forfang (Nor) 141,7 (140)
6. Kubacki (Pol) 140,0 (130,5)
13. Hayböck (Ö) 133,7 (130)
23. Fettner (Ö) 125,7 (125)
24. Aigner (Ö) 125,5 (121,5)
29. Huber (Ö) 122,3 (124)
35. Schlierenzauer (Ö) 118,2 (117)

Die wichtigsten K.- o.-Duelle:
Kot (Pol) – Aigner (Ö)
Stoch (Pol) – Fettner (Ö)
Huber (Ö) – Granerud (Nor)
Schlierenzauer (Ö) – Siegel (D)
Peier (Sz) – Hayböck (Ö)
Hamann (D) – Kraft (Ö)
Takeuchi (Jp) – J. Kobayashi (Jp)
Boyd-Clowes (Kan) – Freitag (D)

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten