Do, 21. Juni 2018

Liebe

10.10.2003 16:32

Wieviel Eifersucht ist gesund?

Zuviel Eifersucht kann gefährlich werden und selbst die größte Liebe töten. Girllies.at verrät dir, wieviel normal ist und wie du deine übertriebene Eifersucht in den Griff bekommst.
Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifersucht, was Leiden schafft - heißt es nicht ohne Grund. Siekann eine harmlose Unterhaltung als Flirt interpretieren, in einemflüchtigen Blick einen angeblichen Vertrauensbruch sehen,aus einem alltäglichen Telefongespräch ein riesigesBeziehungsdrama machen. Liebe, Leichtigkeit, Vertrauen und Respektverwandeln sich in Misstrauen, Skepsis, Grübeln und Überwachung.Dennoch empfindet nur jeder Zweite Eifersucht als Zeichen vonMisstrauen. Die andere Hälfte sieht in der Eifersucht ihresPartners eher einen Liebesbeweis. In einem sind sich aber alleeinig: Zuviel Eifersucht kann die Liebe zerstören! Fragtsich nur: Wieviel ist zuviel?
 
Eifersucht ist manchmal ganz normal
Eifersucht ist dann normal - und wird sogar als Liebesbeweisempfunden, wenn sie die Reaktion auf ein ganz bestimmtes Ereignisist. Beispielsweise, wenn dein Freund von einem anderen Mädchenheftig angemacht wird.
 
Wenn er angebaggert wird...
Du spürst einen Stich im Herzen und schäumstvor Eifersucht. Am liebsten würdest du diesem Girlie einenTritt verpassen! Natürlich, wer nicht!? Wichtig ist aber,diese Gefühle unter Kontrolle zu halten - sonst besteht dieGefahr, dass du dich lächerlich machst! Außerdem darfstdu deine Wut auf dieses Mädchen nicht an deinem Liebstenauslassen. Er kann ja nichts dafür! Fass den Anmachversuchlieber als Kompliment auf. Ist doch cool, dass auch andere Mädchendeinen Boyfriend interessant finden - schließlich ist erin dich verliebt und mit dir zusammen!
 
Trennen oder zusammen bleiben?
Extrem schmerzhaft ist begründete Eifersuchtdann, wenn ihr ein Vertrauensbruch vorangegangen ist - wenn dichdein Freund zum Beispiel betrogen hat. Zeiweilige Skepsis gegenüberKonkurrentinnen, Misstrauen und Wachsamkeit gegenüber deinemFreund sind in diesem Falle gesund. Und gewiss auch oft ratsamund angebracht. Allerdings musst du dir über eines im Klarensein: Du hast dich trotz seiner Untreue wieder für ihn entschieden,die Eifersucht muss also irgendwann wieder dem Vertrauen weichen!Wenn das Misstrauen zum festen Bestandteil deiner Beziehung wird,dann wird's ungesund! Und du solltest dich bessser trennen...

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.