23.10.2002 17:43 |

Windtalkers

Nicolas Cage im Zweiten Weltkrieg

Navajo-Indianer wurden im Zweiten Weltkrieg vom US-Militär eingezogen, um ihre extrem seltene Sprache als Geheimcode im Kampf gegen die Japaner zu verwenden.
Sergeant Joe Enders (N. Cage) bekommt Folgendesmit auf den Weg: "Ihre Aufgabe ist es, den Code zu schützen,koste es, was es wolle." Der Marine hat also dafür zu sorgen,dass "sein Navajo" nicht in japanische Gefangenschaft gerät.Jedenfalls nicht lebendig! Ein Bodyguard mit tödlichen Pflichten...
 
Patriotismus und amerikanische Ureinwohner
Patriotismus im Marschgepäck und Kameradschaft,die den Freund im Feld zum Todesengel macht. Regisseur John Woo(u. a. "Face Off") zieht in den Krieg und macht Nicolas Cage mitseinem patentiert-schuldbewussten Blick zur Symbolfigur fürGehorsam, der Soldatenseelen zerfrisst. Heldentum, dem das Traumavorauseilt.
Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol