REZEPT
Bärlauch-Gnocchi
EINFACH
75 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Bärlauch-Gnocchi passen auch hervorragend als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten. Außerhalb der Bärlauch-Saison kann man Gnocchi ebenso gut mit frischem Blattspinat zubereiten. Am besten gibt man dann noch 1 gepresste Knoblauchzehe dazu.

Parmesan in den Mixtopf geben und zerkleinern (Thermomix-Einstellung: 15 Sek./Stufe 9), dann in eine Schüssel umfüllen.

Nun das Wasser und 1 Tl Salz in den Mixtopf geben. Den Gareinsatz einhängen, die Erdäpfel einwiegen und garen. (Thermomix-Einstellung: 20 Min./Varoma/Stufe 1). Die gegarten Erdäpfel 10 Minuten bei geöffnetem Mixtopfdeckel ausdampfen lassen. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und zur Seite stellen. Mixtopf leeren.

Ausgedampfte Erdäpfel in den Mixtopf geben und zerkleinern (Thermomix-Einstellung: 5 Sek./Stufe 5), anschließend in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.

Bärlauch, 40 g Butter und das Ei in den Mixtopf geben und pürieren.(Thermomix-Einstellung: 15 Sek./Stufe 6). Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals kurz pürieren. (Thermomix-Einstellung: 7 Sek./Stufe 4).

Ausgekühlte Erdäpfel, Mehl, Grieß, ½ Tl Salz und gemahlene Muskatnuss dazugeben, kurz kneten (Thermomix-Einstellung: 40 Sek./ kneten) und auf eine bemehlte Arbeitsfläche leeren. Einen großen Topf (ca. 3 bis 4 Liter) mit reichlich Salzwasser auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Währenddessen den Erdäpfelteig kurz mit den Händen kneten, zu drei daumendicken Rollen formen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Teigscheiben in der Hand zu Kugeln formen und mit einer Gabel Rillen hineindrücken.

Gnocchi in das kochende Salzwasser geben und etwa 5 bis 7 Minuten leicht wallend ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Währenddessen 60 g Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Gnocchi abseihen und in der heißen Butter schwenken. Bärlauch-Gnocchi auf Tellern anrichten, mit der restlichen geschmolzenen Butter aus der Bratpfanne übergießen und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Dieses sowie 40.000 auf den Thermomix zugeschnittenen Rezepte mit Gelinggarantie finden Sie auf: www.cookidoo.at

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
60
g
Parmesan (frisch gerieben)
500
g
Wasser
1.5
TL
Salz
500
g
Erdäpfel (mehlig, geschält und geviertelt)
40
g
Bärlauchblätter (frisch, grob gehackt)
100
g
Butter (in Stücke geschnitten)
1
Stk
Ei
150
g
Weizenmehl (griffig, plus etwas mehr Mehl für die Arbeitsfläche)
40
g
Hartweizengrieß (fein)
1
Prise
Muskatnuss (gemahlen)
KATEGORIEN
Frühling
Pastagerichte
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol