REZEPT
Frischer Kresse-Topfen-Aufstrich
SEHR EINFACH
10 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Diese allseits bekannten Sprossen können Sie zu Hause auch selbst ziehen. Vor allem Kindern macht es Spaß, den Keimlingen beim Wachsen zuzusehen.

Für den Kresse-Topfen-Aufstrich zuerst die Kresse ernten, also mit einer Schere abschneiden. Dann waschen und gut abtropfen lassen. Je nach Belieben etwas kleiner hacken.

Nun die Kresse mit dem Topfen, dem Joghurt, dem Zitronensaft sowohl Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermengen. Noch einmal abschmecken und sofort auf frische Schwarzbrotscheiben streichen.

Zum Garnieren noch ganze Kresseblätter darüberstreuen. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
2
EL
Naturjoghurt
Etwas
Zitronensaft
1
Prise
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
250
g
Topfen
1
Pkg
Kresse (ein wenig aufheben für die Garnitur)
KATEGORIEN
Leichte Kost
ALLERGENE
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.