REZEPT
Heimisches Fischfondue
EINFACH
60 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Wenn Sie wollen, können Sie den Fisch vor dem Garen auch mit Kernöl marinieren.

Fischfond einmal aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren, die Dille und die Petersilie  sowie  den Kren dazugeben und 30 Minuten lang ziehen lassen. Anschließend den Fond passieren.

Von allen Fischfilets mit einem scharfen Messer die Haut abziehen. Danach die Fische und das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

Für die Dips zunächst die Roten Rüben reiben, dann mit Sauerrahm und Kren verrühren und mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

Nun in einem anderen Gefäß den fein geschnittenen Schnittlauch und den fein geschnittenen Kerbel mit Joghurt verrühren.

Den Fischfond erhitzen, die Fisch- und Gemüsestücke nach Belieben aufspießen und garen. Die Dips extra dazu servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
Für das Fondue
1
l
Fischfond
4
Zw
Dille
4
Zw
Petersilie
2
EL
Kren (gerieben)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
Für die Einlage
2
Stk
Saiblingfilet (entgrätet)
1
Stk
Zanderfilet (entgrätet)
0.5
Stk
Lachsfilet
Etwas
Gemüse (nach Wahl (z. B. Lauch, Zwiebeln und Karotten))
Für die Dips
2
Stk
Rote Rübe (vorgegart)
100
g
Sauerrahm
1
EL
Kren
1
Bd
Schnittlauch (fein geschnitten)
0.5
Bd
Kerbel (fein geschnitten)
100
g
Naturjoghurt
KATEGORIEN
Sonstige Feiertage
Fisch & Meeresfrüchte
ALLERGENE
D - Fisch und daraus gewonnene Erzeugnisse (außer Fischgelatine)
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.