REZEPT
Klassisches Käsefondue
EINFACH
35 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Geselligkeit ist die größte Attraktion eines Fondue-Abends. Man nimmt sich Zeit, taucht nach und nach ein paar Gabeln in den heißen Käse - so lange, bis man angenehm satt ist.

Käse grob reiben. Die Knoblauchzehe halbieren und den Topf - das sogenannte Caquelon - damit ausreiben. Wein und Kirschwasser eingießen, leicht erwärmen, Käse nach und nach einrühren und schmelzen lassen.

Das Stärkemehl mit kaltem Wasser glatt verrühren und langsam unter den Käse mischen. Dabei langsam und beständig rühren, der Käse darf nicht klumpen oder ausflocken.

Zuletzt mit Salz, weißem Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen.

Das Caquelon auf einem Warmhalte-Öfchen (Rechaud oder Wärmeplatte) in der Mitte des Tisches platzieren. Die Weißbrotwürfel werden in Körbchen daneben gestellt.

Jeder Teilnehmer hat vor sich einen kleinen Teller sowie mehrere Fonduegabeln, spießt ein Brotstück auf, tunkt es in den Käse und verzehrt es. Klassischerweise sind bei diesem Gericht keine weiteren Beilagen vorgesehen. Ein milder Salat oder in Butter gedünstetes Gemüse (Karotten, Fisolen, Brokkoli) können aber den Gaumen zwischendurch angenehm erfrischen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
250
g
Appenzeller
250
g
Emmentaler
250
g
Gruyère
20
ml
Kirschwasser
1
Z
Knoblauch (geschält)
4
TL
Stärkemehl (Maizena)
4
EL
Wasser
Etwas
Weißbrot (in Würfel geschnitten)
Etwas
Salz
Etwas
Weißer Pfeffer
Etwas
Muskatnuss
KATEGORIEN
Sonstige Feiertage
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
O - Schwefeldioxid und Sulfite
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.