REZEPT
Montafoner Käse-Rahmsuppe
MITTEL
20 MINZUBEREITUNGSZEIT
20 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Wenn Sie keinen Sauerkäse haben, können Sie diesen einfach weglassen und die Suppe nur mit Essig leicht säuerlich abschmecken.

Die Zwiebel in der Butter in einem Topf 10 Minuten lang glasig anschwitzen, mit Weizenmehl bestäuben und gut verrühren. Trockenen Weißwein angießen, unter Rühren einmal aufkochen lassen und die Rindsuppe dazugießen. Nun unter weiterem Rühren alles erneut einmal aufkochen, danach die Hitze reduzieren und 20 Minuten lang etwas einkochen.

Für die Croûtons in einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen, die Toastbrotwürfel und den Knoblauch dazugeben, die Hitze reduzieren und die Croûtons so etwa 15 Minuten lang knusprig braten.

Sauerrahm, geriebenen Bergkäse, Sauerkäse und Muskatnuss verrühren und in die heiße Suppe geben. Sobald der Käse etwas bindet, den Topf von der Hitze nehmen.

Die Suppe in Schalen oder in tiefe Teller füllen und mit dünn geschnittenem Junglauch und den knusprigen Croûtons bestreuen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
Für die Käse-Rahmsuppe:
1
Stk
Zwiebel (geschält und fein gewürfelt)
50
g
Butter
50
g
Weizenmehl (glatt)
200
ml
Weißwein (trocken)
800
ml
Rindsuppe (kräftig)
200
ml
Sauerrahm
120
g
Bergkäse (kräftig, gerieben)
100
g
Sauerkäse
1
Msp
Muskatnuss (gerieben)
1
Bd
Junglauch (dünn geschnitten)
Für die Croûtons
50
g
Butter
4
Scheibe
Toastbrot (gewürfelt)
1
Z
Knoblauch (geschält und fein gewürfelt)
KATEGORIEN
Gebundene Suppen
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
L - Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen