REZEPT
Moussaka
MITTEL
120 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Dieser hellenische Auflauf schmeckt ob seiner Aromen durch und durch nach Sommer und Sonne.

Die Melanzane in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und etwa 30 Minuten ziehen lassen, damit sie möglichst viel Wasser lassen können.

Die Erdäpfel in kochendem und gesalzenem Wasser weichkochen und anschließend ausdampfen lassen. Danach schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln schälen und würfeln, dann in einer heißen Pfanne in Öl glasig anschwitzen.

Das Faschierte ebenfalls in die Pfanne geben und weiter mitanrösten. Achten Sie bitte darauf, dass die Pfanne schön heiß bleibt, sonst tritt Wasser aus dem Faschierten aus und wird trocken.

Nun 1 El Paradeismark unterrühren, mit dem Weißwein ablöschen und die Paradeispolpa dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Zucker und Oregano würzen. Etwa 30 Minuten köcheln lassen.

In einem zweiten Topf die Béchamelsauce zubereiten. Dafür die Butter zerlassen, das Mehl hineinstreuen und anschwitzen. Dabei bitte nicht Farbe nehmen lassen. Die Milch nach und nach unterrühren. Mit Salz und geriebener Muskatnuss würzen. Bei schwacher Hitze einkochen lassen. Leicht überkühlen lassen und dann etwa ¾ des geriebenen Parmesans und die Eier unterrühren.

Wenn alles bereit ist, eine Auflaufform mit etwas Öl befetten. Die gekochten Erdäpfel bilden die Basis. Dann die Hälfte der Paradeissauce darauf verteilen. Die eingesalzenen Melanzanescheiben abtupfen und die Hälfte darauflegen. Die restliche Paradeissauce und dann die restlichen abgetupften Melanzanescheiben aufeinanderschichten. Die Béchamelsauce darübergießen und zuletzt mit dem restlichen Käse bestreuen.

Bei 170° C (Umluft) 45 Minuten lang backen, herausnehmen und noch heiß servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
3
Stk
Melanzani (à 250 g )
600
g
Erdäpfel (festkochend)
2
Stk
Zwiebel
500
g
Faschiertes (Lamm oder Rind)
1
Dose
Tomatenpolpa (800 g)
1
EL
Paradeismark
125
ml
Weißwein
Für die Béchamelsauce
4
EL
Butter
4
EL
Mehl
800
ml
Milch
2
Stk
Ei
125
g
Parmesan (frisch gerieben)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (aus der Mühle)
Etwas
Muskatnuss (gemahlen)
1
Prise
Zucker
0.5
TL
Zimt (gemahlen)
Etwas
Oregano (getrocknet)
Etwas
Öl (zum Braten)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

CR7 im Gefühls-Chaos
Ronaldo bricht während TV-Interview in Tränen aus
Fußball International
„Für junge Familien“
ÖVP will Steuern für Eigenheim-Kauf reduzieren
Österreich
Paragleiter im Weg
Ausweichmanöver löste Flugzeugabsturz aus!
Oberösterreich
Razzien in Italien
Schlag gegen Ultra-Chefs im Umfeld von Juventus
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen