REZEPT
Grapefruit Sour
SEHR EINFACH
20 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Dieser Cocktail wird noch interessanter, wenn Sie ihn mit frisch gepresstem Grapefruitsaft veredeln.

Für den Grapefruit-Rosmarin-Sirup zunächst in einem kleinen Topf 8 Zweige Rosmarin, 200 g Zucker, 450 ml Wasser, die Schale von 2 Grapefruits und 6 cl Grapefruitsaft miteinander 10 Minuten lang köcheln lassen. Vor der Weiterverarbeitung den Sirup unbedingt komplett auskühlen lassen!

Anschließend den Sirup mit dem Gin und den 3 cl Grapefruitsaft sowie einer Handvoll Eiswürfel in einen Cocktailshaker füllen und einige Sekunden lang fest shaken.

Einige Eiswürfel in ein schönes Glas füllen.

Den Cocktail durch ein feines Sieb in das vorbereitete Glas füllen und nach Wunsch garnieren. Am besten eignen sich dazu Rosmarinzweige und Grapefruitscheiben.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
6
cl
Gin
3
cl
Grapefruitsaft
3
cl
Grapefruit-Rosmarin-Sirup (dafür benötigt man 8 Zweige Rosmarin, 200 g Zucker, 450 ml Wasser, die Schale von 2 Grapefruits und 6 cl Grapefruitsaft)
Etwas
Eiswürfel
n.B.
Garnitur (etwa Rosmarinzweige oder Grapefruitscheiben)
KATEGORIEN
Cocktails
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol