REZEPT
Erdbeer-Macarons
ANSPRUCHSVOLL
120 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Die Herstellung ist doch ein wenig aufwendig, aber es lohnt sich, solch verführerischen Köstlichkeiten selbst zu backen.

In einem Cutter den Staubzucker, das Mandelmehl und 1 Prise Salz miteinander fein vermixen. Im Anschluss die Mischung durch ein feines Sieb in eine Schüssel sieben.

In einer weiteren Schüssel das Eiweiß mit 1 weiteren Prise Salz aufschlagen. Dabei den Feinkristallzucker nach und nach zugeben. Das Eiweiß sollte hier sehr fest sein.

Das Vanilleextrakt und die rote Lebensmittelfarbe (vorzugsweise Gel) zugeben und verrühren.

Mandel-Mischung in 3 Portionen unter den festen Eischnee heben.

Die Macaron-Masse in einen Dressiersack füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren. Das Blech mit den Macarons nun ein paar Mal fest auf der Arbeitsplatte aufklopfen, um Lufteinschlüsse zu entfernen.

Vor dem Backen müssen die Macarons antrocknen. Dazu lassen Sie diese einfach bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten bis 1 Stunde lang - je nach Luftfeuchtigkeit - rasten.

Danach die Macarons etwa 17 Minuten lang bei 150° C im vorgeheizten Rohr backen.

Die fertig gebackenen Macaron-Hüllen komplett auskühlen lassen.

Auf die Hälfte der Hüllen eine etwa Teelöffel-große Portion Marmelade platzieren und mit je einer nicht befüllten Hülle verschließen.

Die Macarons in einem luftdichten Gefäß etwas rasten lassen und im Anschluss genießen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
210
g
Staubzucker
95
g
Mandelmehl
2
Prise
Salz
3
Stk
Eiweiß (Raumtemperatur)
50
g
Feinkristallzucker
0.5
TL
Vanilleextrakt
Etwas
Lebensmittelfarbe (rot)
150
g
Erdbeermarmelade
KATEGORIEN
Kekse & Kleingebäck
ALLERGENE
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
H - Schalenfrüchte und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol