REZEPT
Baklava
EINFACH
35 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Für Baklava gibt es viele verschiedene Herangehensweisen. Dieses Rezept gehört zu den einfacheren, es steht dem Original aber um nichts nach.

Für den Sirup zunächst einmal den Zucker mit dem Wasser und dem Honig verkochen. Das dauert etwa 5 Minuten.

Ein quadratisches Backblech mit 5 Teigblättern auslegen. Diese übereinanderschichten und dazwischen immer etwas flüssige Butter träufeln.

Die gemahlenen Mandeln und gemahlenen Walnüsse zusammen mit dem Zimt vermischen und gleichmäßig auf die oberste Schicht verteilen. Einige gehackte Pistazien darüberstreuen.

Die restlichen Teigblätter darüberlegen und wieder zwischen jede Schicht etwas Butter träufeln.

Wenn der gesamte Teig aufgebraucht ist, die Ränder zusammendrücken und alles in mundgerechte Stücke schneiden.

Mit der restlichen Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 190° C etwa 10 Minuten lang anbacken. Danach mit dem Sirup übergießen und etwa 25 Minuten lang fertig backen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
250
g
Yufkateig (aus dem Kühlregal)
200
g
Mandel (fein gemahlen)
100
g
Walnuss (fein gemahlen)
0.5
TL
Zimt
1
Spr
Zitronensaft
200
g
Butter (flüssig)
1
Handvoll
Pistazien (gehackt)
Für den Sirup
350
g
Zucker
250
ml
Wasser
350
g
Honig
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
Kekse & Kleingebäck
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
H - Schalenfrüchte und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol