REZEPT
Brownie-Muffins
EINFACH
40 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Sie können die abgekühlten Muffins mit einer Schokoladencreme verfeinern, oder aber diese lieber heiß mit einer Portion Vanilleeis genießen.

Die Butter und die Schokolade zusammen über einem Wasserbad flüssig schmelzen und danach leicht abkühlen lassen.

Das Mehl mit dem Kakaopulver, den Eiern, dem Kristallzucker und der Nuss-Nougat-Creme verrühren.

Danach die Schokoladen-Buttermischung langsam einrühren.

Die Masse in Muffin-Formen füllen und bei 160° C (Umluft) etwa 40 Minuten lang backen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
75
g
Mehl
75
g
Kakaopulver
300
g
Kristallzucker
300
g
Butter
300
g
Kuvertüre
6
Stk
Ei
4
EL
Nuss-Nougat-Creme
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
Kekse & Kleingebäck
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
H - Schalenfrüchte und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol