13.01.2008 17:33 |

Nicht zu schlagen

Inter nach 3:2 gegen Siena weiter ungeschlagen

Italiens Fußball-Meister Inter Mailand ist in der Serie A auch nach der 18. Runde weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Coach Roberto Mancini feierte am Sonntag beim stark abstiegsgefährdeten AC Siena einen 3:2-Auswärtssieg. ÖFB-Teamgoalie Alexander Manninger musste sich sowohl Zlatan Ibrahimovic (26./Elfmeter, 52.) als auch Esteban Cambiasso (44.) geschlagen geben. Massimo Maccarone (31.) und Fernando Martin Forestieri (90.) trafen für den Tabellen-18.

Erster Inter-Verfolger nach der rund dreiwöchigen Winterpause ist nach wie vor die AS Roma. Der Vizemeister gewann bei Atalanta Bergamo nach einem 0:1-Rückstand (Adriano Pinto/17.) dank Treffern von Francesco Totti (38./Freistoß) und Alessandro Mancini (44.) noch mit 2:1 und hat weiter einen Sieben-Punkte-Rückstand auf Inter (46 Punkte).

Juventus Turin, das am Samstag bei Catania Calcio nur 1:1 spielte, liegt mit 36 Zählern auf Rang drei. Den Anschluss an die Top-3 wahrten auch Udinese (32) mit einem 1:0-Sieg bei Cagliari und Fiorentina (31) mit einem 2:1-Erfolg bei Parma.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten