06.01.2008 22:24 |

Kripo ermittelt

23-jähriger Salzburger bei Zugfahrt verschwunden

Ein 23-jähriger gebürtiger Salzburger, der seine Eltern in Murau besucht hatte, ist auf der Zugfahrt zu seinem Wohnort in der Schweiz verschwunden. Der letzte Kontakt erfolgte am vergangenen Mittwoch zu Mittag, als sich der junge Mann am Handy bei seiner Mutter aus dem Intercity von Radstadt nach Innsbruck meldete.

Die Familie von Michael De Paolis, wohnhaft in Herisau in der Schweiz, erstattete bei der Polizei Abgängigkeitsanzeige. Nach dem letzten telefonischen Kontakt war der 23-Jährige nicht mehr erreichbar. Er erschien auch am Donnerstag nicht, wie geplant, an seiner Arbeitsstelle. Wie es heißt, wollte Michael de Paolis mit dem "IC 512" (ab Radstadt 11.30 Uhr) nach Innsbruck und von dort mit dem "OEC 162 - EuroCity Transalpin" über St. Anton am Arlberg - Bludenz - Feldkirch nach Buchs/St. Gallen in der Schweiz.

Hinweise erbeten
Michael de Paolis wird als 1,80 bis 1,85 Meter groß, etwa 68 kg schwer, mit blonden kurzen Haaren und blauen Augen beschrieben. Er war bekleidet mit hellbrauner Jacke, Pullover, hellblauen Jeans und schwarzen Sportschuhen der Marke "Nike". In seinem Besitz befindet sich ein auffälliges Schlüsselband der Marke "Ducati". Der junge Mann trug weiters eine Sporttasche der Marke "Nike" bei sich.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Steiermark, Tel. 059133 / 603333 erbeten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol