09.11.2007 16:51 |

Trauriges Dasein

Der mieseste Arbeitsplatz der USA

David Gunnels darf sich glücklich schätzen - oder auch nicht. Tagein, tagaus sitzt der IT-Techniker der Universität von Alabama in Birmingham nämlich am miesesten Arbeitsplatz der USA, wie das US-Magazin "Wired" befand.

In einem fensterlosen Konferenzraum, ohne funktionierendes Oberlicht und eingeschlossen zwischen meterhohen schwarzen Aktenschränken muss David Gunnels sein trauriges Arbeiterdasein fristen. Doch damit nicht genug: Direkt hinter ihm befinden sich das nur schlecht belüftete WC sowie die Büro-Mikrowelle, was mitunter zu interessanten Geruchskombinationen führen kann.

Für die Redaktion des US-Magazins "Wired" war damit klar: David Gunnels ist unumstrittener Sieger des "Saddest Cubicle"("Traurigste Zelle")-Wettbewerbs, an dem sich zahlreiche Leser (Bilder siehe Infobox) beteiligten. Ob David darüber nun glücklich ist oder nicht, ist nicht bekannt. Vielleicht bringt dieser Sieg jedoch ein wenig Glanz in seine dunkle Arbeits-Ecke.

Zeig uns deinen miesen Arbeitsplatz
Jetzt bist du gefragt: Sende uns ein Bild deines Mitleid erregenden Arbeitsplatzes einfach und bequem per E-Mail an 55555@krone.at, per SMS und/oder MMS an die Nummer 55555 oder einfach über unser Formular (siehe Infobox).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol