24.10.2007 18:18 |

Auf Hochglanz

Wien ist zweitsauberste Stadt Europas

Wien ist nach Riga die zweitsauberste Stadt Europas. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Verbandes „Irish Business Against Litter“ (IBAL), in welcher zehn europäische Städte auf Sauberkeit überprüft wurden. Die dreckigsten Städte in Europa sind demnach Amsterdam und Dublin.

Riga habe sich dadurch hervorgehoben, dass nicht nur das Zentrum ganz sauber war, sondern auch die Umgebung, so ein Autor der Studie. In Wien sind den Forschern vor allem die neuen „Waste-Watcher“ positiv aufgefallen.

Als ein Hauptproblem für die Müllentsorgung in allen untersuchten Städten wurde vor allem Kaugummi genannt. „Kaugummi ist extrem schwer zu beseitigen und bereitet den Städten große Probleme“, wird die Studie zitiert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol