08.01.2007 12:13 |

Stirbt sie früh?

Arzt prophezeit: "Victoria wird nicht älter als 54"

Wird Victoria Beckham nicht alt? Wird sie bereits im Alter von 54 Jahren ihren Gatten David für immer verlassen müssen? Ein britischer Arzt sagt: Ja. Das ehemalige Spice-Girl soll zu dürr sein, um wirklich alt werden zu können.
Arzt und Altersforscher Dr. Marios Kyriazis geht streng wissenschaftlich vor: "Gewicht und Lebenszeit stehen in einem direkten Zusammenhang, das zeigen die Auswertungen statistischer Daten." Manche sind zu dick für ein langes Leben, andere, wie eben Victoria, schädigen ihren Körper durch Nahrungsmittel-Entzug. Die Statistiken des Arztes verraten das wahrscheinliche Sterbedatum, für "Posh" hat er ein Alter von 54 Jahren errechnet.


Kyriazis: "Wenn der tägliche Bedarf nicht gedeckt ist, verkürzt sich die Lebenserwartung. Es genügt dann nicht, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen." Er prophezeit auch anderen prominenten Opfern des Dürr-Wahns, darunter Nicole Richie, einen frühen Tod.


Victoria unbelehrbar
Victoria kümmert das alles nicht, sie bekennt sich öffentlich zu ihrer Vorliebe für "Size-Zero-Mode". Außerdem: "Ich habe keine Essstörung. Ich achte darauf, was ich esse, das ist ein Unterschied."
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol