Di, 23. April 2019
07.12.2017 17:00

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Herzhaftes Früchtebrot

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Herzhaftes Früchtbrot von Burgi Ibertsberger.

Zutaten: 20 dag Zucker, 50 dag griffiges Mehl, 2 Tl Zimt, 1 Pkg. Backpulver, 1 Pkg. Vanillezucker, 50 dag getrocknete Zwetschken, 20 dag gemischte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse), 20 dag Rosinen, 20 dag gedörrte Datteln, 20 dag gedörrte Feigen, 1 Pkg. Aranzini-Zitronat, 1/2 l Wasser.

Zubereitung: Datteln entkernen. Alle Zutaten (evtl. klein geschnitten) in eine Schüssel geben und gut vermischen. Eine Backform oder ein Backblech (ca. 40 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen. Im vorgeheizten Rohr ca. 1 Stunde bei 200 Grad backen. Nach dem Auskühlen beliebig schneiden.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Schwerer Rückschlag
Chelsea nur 2:2 gegen Abstiegskandidat Burnley
Fußball International
Überraschung im Video
Neapel verliert - Atalanta träumt von Königsklasse
Fußball International
Spieler räumen auf
Ostereier-Attacke von Frankfurt-Fans
Fußball International
Vilimsky zu „Gedicht“:
„Da wurde in verbalen, politischen Mist gegriffen“
Österreich
Gegen Wolfsburg
Hütters Eintracht verspielt Sieg in letzter Minute
Fußball International
Neuer Star soll her
Zu schwach! Draxler steht bei Paris vor dem Aus
Fußball International
Kurz: „Abscheulich“
Empörung um „Ratten-Gedicht“ der FPÖ Braunau
Österreich

Newsletter