So, 23. September 2018

Aus und vorbei

24.11.2017 16:40

Herzfehler beendet Karriere von Ex-ÖFB-Megatalent!

Das frühere ÖFB-Megatalent Sinan Bytyqi hat seine Karriere aufgrund eines Herzfehlers mit nur 22 Jahren beenden müssen!

Der 2012 von der Admira in den Nachwuchs von Manchester City gewechselte Offensivmann leidet an einer Vergrößerung des Herzmuskels, die für Profisportler bei hoher Belastung lebensbedrohlich sein kann.

Immerhin: Manchester City hat den zuletzt an den niederländische Klub Go Ahead Eagles verliehenen Bytyqi, der sich zuletzt gegen den ÖFB und für den kosovarischen Verband entschieden hatte, laut einem Bericht der Tageszeitung "Daily Mail" seit Beginn des Monats als Spielerscout angestellt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.