Mo, 15. Oktober 2018

Hier im Video

22.11.2017 12:29

Dunkelrot! Verteidiger greift Balljungen an

Keine vorweihnachtliche Stimmung beim Finale des australischen FFA-Cups zwischen Sydney FC und Adelaide United: In der Schlussphase des Spiels fliegt der Ball über die Seitenlinie, ein Balljunge ergattert ihn. Für Michael Marrone von Adelaide geht aber alles zu langsam. Er will den Einwurf ausführen und stößt den Balljungen zu Boden. Sydney FC's Matt Simon steht nur einige Meter entfernt, er wirft sich auf Marrone und es entsteht ein Riesentumult. Am Ende sieht Marrone Rot und muss sich noch auf weitere Konsequenzen gefasst machen. Adelaide United verlor am Ende 1:2 und bat nach dem Spiel offiziell um Entschuldigung.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).