14.11.2017 10:28 |

Trinkgelder geklaut?

Jessica Biel: Millionenklage von Ex-Angestellten

Millionenklage gegen Jessica Biel. Gleich neun ehemalige Angestellte werfen der Ehefrau von Justin Timberlake vor, ihnen Trinkgelder im Gesamtwert von 430.100 Dollar gestohlen zu haben.

Außerdem behaupten die Kläger laut "Enterpress News", dass sie in Biels Restaurant "Au Fudge" nicht genug gesetzlich vorgeschriebene Pausen bekommen hätten.

Die Ex-Angestellten wollen außer den Trinkgeldern eine Million Dollar Entschädigung von Biel. Die erste Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof von Los Angeles ist auf den 17. Jänner angesetzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen