Fr, 19. Oktober 2018

Monsberger trifft

23.10.2017 16:23

U17 startet mit 2:1 gegen Luxemburg in EM-Quali

Österreichs U17-Nationalteam ist erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet. Die ÖFB-Auswahl von Coach Rupert Marko setzte sich am Montag in Buftea gegen Luxemburg durch einen Doppelpack des WAC-Jungstürmers Marcel Monsberger (33., 56.) knapp mit 2:1 durch. Kapitän Tobias Koch sah in der 73. Minute die Gelb-Rote Karte. Unmittelbar davor hatte Luxemburgs Ryan Lohei Rot (72.) gesehen.

Weitere Gegner sind am Donnerstag (14 Uhr) Litauen und am Sonntag (16 Uhr) Turnier-Gastgeber Rumänien.

Die beiden besten Teams jeder Gruppe sowie die vier Gruppendritten mit der besten Bilanz gegen das jeweilige Spitzenduo ziehen in die Eliterunde ein, an der 32 Teams teilnehmen. 15 Nationen qualifizieren sich dort neben dem Gastgeber für die EM im Mai 2018 in England.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.