Mo, 24. September 2018

Tabellenführer

23.09.2017 20:21

6:1 gegen Gladbach! Dortmund außer Rand und Band

Borussia Dortmund ist weiter nicht zu bändigen. Die Schwarz-Gelben ballern sich derzeit nach Herzenslust durch die deutsche Bundesliga, stehen nach sechs Runden mit 16 Punkten auf Tabellenplatz eins. Am Samstagabend kam Borussia Mönchengladbach unter die Räder - 6:1 hieß es am Ende.

Einmal mehr überragender Mann am Platz: Pierre-Emerick Aubameyang. Der Dortmunder Star-Stürmer netzte gleich dreimal (45., 50., 63.). Die restlichen Tore für Dortmund erzielten Philipp (28., 38.) und Weigl (79.). Den Ehrentreffer für die Gladbacher erzielte Stindl in der 79. Spielminute.

Dortmund liegt damit nach sechs Runden an der Tabellenspitze. Mit 16 Punkten am Konto rangiert der BVB zwei vor Verfolger Hoffenheim und drei vor Bayern München.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.