Sa, 15. Dezember 2018

1319 Euro teuer

13.09.2017 11:57

Apple präsentiert "iPhone X" mit Gesichtserkennung

Apple hat drei neue Modelle seines iPhones vorgestellt. Darunter ist eine Luxusversion mit einem Bildschirm, der die gesamte Vorderseite einnimmt. Konzernchef Tim Cook bezeichnete das "iPhone X" bei der Präsentation im kalifornischen Cupertino als "den größten Schritt nach vorn", seitdem Apple vor zehn Jahren sein erstes iPhone auf den Markt gebracht hatte.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).