24.08.2017 12:56

Österreicher dabei

Gewaltige Felsmassen begraben acht Bergsteiger

Nach einem Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter laut Angaben der Kantonspolizei auch ein Österreicher. Das Unglück hat sich am Mittwoch im Dorf Bondo ereignet. Am 3369 Meter hohen Piz Cengalo hinter der Ortschaft hatten sich gewaltige Gesteinsmassen gelöst und waren ins Tal gedonnert.

Alle anzeigen