18.08.2017 22:48

Kamera filmte mit

Video aus Erotikmuseum zeigt Barcelona-Terrorfahrt

Nach dem schockierenden Anschlag mit einem weißen Lieferwagen, bei dem 13 Menschen ihr Leben verloren, ist nun die ersten Videoaufnahme veröffentlicht worden, die die Amokfahrt zeigt. Sie stammt aus einer Überwachungskamera des Erotikmuseums von Barcelona, wie die spanische Tageszeitung "El Pais" berichtet. Es zeigt sehr deutlich, mich welcher hohen Geschwindigkeit das Fahrzeug unterwegs war, bevor es in die Menschenmenge raste. Man sieht, wie einige Passanten auf der Flaniermeile La Rambla dem Lieferwagen noch rechtzeitig ausweichen können und unverletzt entkommen. Laut "El Pais" ist auch ein Passant mit einem Kinderwagen unter den Flüchtenden zu sehen.

Alle anzeigen