16.08.2017 09:00

Wunder in den USA

Studentin überlebt 28 Tage allein in der Wildnis

Es klingt nahezu unglaublich. Beinahe ein ganzes Monat lang fehlte von der 25 Jahre alten Studentin Lisa Theris jede Spur. Die junge Frau aus dem US-Bundesstaat Alabama hatte sich in der Wildnis Midlands verlaufen, war am 23. Juli als vermisst gemeldet worden. Die Hoffnung, die hübsche Studentin jemals lebend wiederzufinden, schwand von Stunde zu Stunde. Am Samstag die unfassbare Wende im Vermisstenfall: Eine Autofahrerin entdeckte Theris völlig abgemagert und entkräftet neben dem Highway.

Alle anzeigen