27.04.2017 15:28 |

Riesenandrang!

Girls stürmen Kasernen: "Wollen das Land schützen"

Riesenandrang beim "Girls' Day", also beim "Mädchentag", in der Maria-Theresien-Kaserne in Wien. 1106 Mädchen stürmten am Donnerstag die Kaserne, holten sich Infos und kamen mit Soldaten und Soldatinnen ins Gespräch. Von 9000 neuen Jobs beim Bundesheer will Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil einen guten Teil mit Frauen besetzen. krone.at mischte sich unter die jungen Frauen und fing die Stimmung ein. Die Bewerberinnen - viele auch mit Migrationshintergrund - nutzten den Schnuppertag. Soldatinnen mit Kopftuch wären beim Bundesheer übrigens ein Novum. Diese Diskussion steht erst bevor.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter