19.04.2017 14:25 |

Konkreter Verdacht

Pilz: Erdogan-Spitzel direkt in Wiener Botschaft!

Die Spitzel des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sitzen direkt in der Wiener Botschaft - mit dieser Befürchtung ließ der grüne Abgeordnete Peter Pilz am Mittwoch im krone.at-Livetalk erneut aufhorchen. Dies erkläre auch das Ergebnis des Türkei-Referendums in Österreich: 73,2 Prozent der in Österreich lebenden Türken stimmten pro Erdogan. Wie Pilz im Gespräch mit Moderator Gerhard Koller verriet, stellte er in dieser Causa nun eine parlamentarische Anfrage. So äußerte der Sicherheitssprecher einen konkreten Verdacht, dass der erste Botschaftssekretär für den türkischen Geheimdienst MIT tätig sei.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter