Royaler Fauxpas:

Van der Bellen blamiert sich beim Staatsbankett

Zwei Tage lang sind Charles und Camilla zu Gast in Wien. Nach der Landung am Mittwochnachmittag zeigten sich der Thronfolger und seine Gattin gut gelaunt, genossen Apfelstrudel und Sachertorte und trafen sich mit Alexander Van der Bellen und Christian Kern. Den Abschluss des ersten Tages der Wien-Visite bildete das Staatsbankett, das in der Geheimen Ratsstube der Hofburg mit 100 Gästen stattfand. Einer dort hielt sich nicht an die royale Etikette: Gastgeber und Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der als Einziger (!) im Anzug statt im Smoking erschien. Dass der Dresscode "Black Tie" sich nicht auf eine schwarze Krawatte bezieht, schien ihm noch nicht klar zu sein ...

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Video Show Adabei-TV

Events, Homestories, Skandälchen: Sasa Schwarzjirg zeigt in Adabei-TV alles, was das Herz des High-Society-Fans höherschlagen lässt.

Zur Show

Newsletter