Traurigster Fall

Nussbaum: "Hausbesitzer hatte tödlichen Infarkt"

Er kämpft wieder gegen den Pfusch: Der Bausachverständige Günther Nussbaum greift auch in der 13. "Pfusch am Bau"-Staffel verzweifelten Häuslbauern, die Opfer von Baumängeln geworden sind, unter die Arme. Im "Krone"-Studio erzählt er Moderatorin Sasa Schwarzjirg von den härtesten Fällen, wie man sich vor Pfuschern schützen kann, warum und von wem er schon angezeigt wurde und wie der Bauprofi selbst wohnt. Die neuen Folgen "Pfusch am Bau" starten am 3. April und sind ab dann jeden Montag um 20.15 Uhr auf ATV zu sehen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter