02.04.2017 10:02 |

Feier in Lenzerheide

Didier Cuche hat seine Manuela geheiratet

Ex-Skistar Didier Cuche und Ehefrau Manuela feierten über ein Jahr nach der standesamtlichen Trauung und der Geburt ihres Sohnes Noe ihre große Hochzeit mit Familie und Freunden in Lenzerheide.

Auf der Terrasse des Berghotels Tgantieni gaben sich die beiden das Ja-Wort. Besonders süß: Während der Zeremonie überbrachte Sohn Noé, der am 4. Dezember 2015 zur Welt kam, die Eheringe. "Ein unvergesslicher, traumhafter Tag für Manuela, Noé und mich", schwärmt Didier Cuche.

Im März 2014 lernte der 42-jährige Ex-Speedfahrer Manuela Fanconi während dem Weltcup in Lenzerheide kennen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.