Trotz Morddrohungen

Social-Media-Star: "Ich werde stark bleiben"

Mit zwölf Jahren hat Mike Singer angefangen, seine Musikvideos auf YouTube zu stellen. Fünf Jahre später hat der inzwischen 17-Jährige bei Instagram 1,1 Millionen Follower und einen  Plattenvertrag in der Tasche. Am Freitag ist sein Album "Karma" erschienen. Darin singt der Social-Media-Superstar auch gegen seine Hater. Denn vor Kurzem gab es sogar Mordrohungen gegen ihn, wie er Adabei-TV-Moderatorin Sasa Schwarzjirg im "Krone"-Studio erzählt.

Ö-Tour-Termine: 5.4.2017 in Graz (PPC) und 30.4.2017 in Wien (WUK)

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele