21.02.2017 16:57 |

"Krone"-Interview

Schlierenzauer ist heiß: "Habe so ein Bauchgefühl"

Gregor Schlierenzauer meldet sich nach seinem schweren Sturz zurück - und will seine Medaillensammlung ausbauen, wie er im "Krone"-Interview verrät!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

"Krone":Gregor, wie froh bist du, nach deinem Sturz in Oberstdorf (siehe Video oben) bei der WM in Lahti dabei zu sein?
Gregor Schlierenzauer: Ich bin dankbar, weil es nicht selbstverständlich ist. Es hätte viel Schlimmeres passieren können. Ich hatte spannende 16 Tage, habe sehr gut gearbeitet, mein Umfeld fast Tag und Nacht - sonst wäre es nicht möglich gewesen.

Wie hat die Arbeit am Comeback ausgesehen?
Sie war sehr intensiv. Ich habe versucht, nichts dem Zufall zu überlassen, damit die Genesung so schnell wie möglich funktioniert. Der Weg war beinhart, auf der anderen Seite aber eine Genugtuung. Es ist etwas Schönes, an sich zu arbeiten. Auch wenn es manchmal beschissen ist, aufzustehen und weiterzugehen. Aber es rentiert sich.

Wie viele Sprünge hast du zuletzt absolviert?
In Tschagguns 14, in Seefeld fünf. Damit habe ich das Maximum rausgeholt. Es war alles sehr intensiv, knapp und reduziert. Ich kann mir aber nichts vorwerfen. Die Zeit spielt jetzt für mich.

Du hast immer gesagt, du willst zur WM, um eine Medaille zu gewinnen. Fühlst du dich bereit dazu?
Genau das ist mein Ziel! Ich habe bisher bei jedem Großereignis eine Medaille gemacht. Es ist alles möglich, aber nichts fix.

Du könntest Historisches schaffen, als erster Athlet bei den ersten sechs Weltmeisterschafts-Teilnahmen eine Medaille holen. Das hat selbst Matti Nykänen nicht geschafft.
Das motiviert umso mehr! Es wäre sehr schön, ist aber kein Wunschkonzert. Es gibt Wichtigeres im Leben - wie die Gesundheit. Aber klar, wer so programmiert ist wie ich, fährt zu einer WM, um Medaillen zu gewinnen.

Wo siehst du selbst die größte Chance?
Auf der Kleinschanze! Es ist so ein Bauchgefühl. Ich bin froh, dabei zu sein. Meine Erinnerungen sind aber gut, auf der Kleinschanze habe ich schon gewonnen. Mental passt das Gefühl. Mal schauen, ob ich es auch skisprungtechnisch rüberbringe.

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol