18.02.2017 11:38 |

Unfälle in NÖ

Rettungsauto während Einsatzfahrt von Pkw gerammt

Abendliche Unfallserie auf der Bundesstraße 1 im niederösterreichischen Wienerwald: Nachdem ein Auto in Gablitz frontal gegen einen Baum geprallt war, eilten Retter vom Samariterbund zum Einsatzort doch sie kamen nicht weit: Nahe des Stützpunktes Purkersdorf wurde der Einsatzwagen auf einer Kreuzung von einem Pkw "abgeschossen".

Mitten im Ortsgebiet von Gablitz war ein Lenker mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. "Sofort war eine beherzte Ersthelferin an Ort und Stelle, die den verletzten Mann aus dem stark qualmenden Wrack bergen konnte und den Notruf alarmierte", meldet die Polizei. Der Patient musste dann mit Brustschmerzen vom Roten Kreuz Purkersdorf ins Spital nach Wien gebracht werden.

"Restrisiko für die Einsatzkräfte"
Ebenfalls zum Unfallort unterwegs war ein Team vom Samariterbund: Doch auf einer Kreuzung übersah ein Autofahrer trotz Blaulicht das Einsatzfahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß! "Glücklicherweise wurden weder der Lenker noch die Sanitäter bei dem Crash verletzt", so Rotkreuz-Dienststellenleiter Wolfgang Uhrmann. Er wünscht seinen Kollegen vom Samariterbund nun alles Gute: "Leider gibt es bei jeder Ausfahrt trotz unserer gewissenhaften Ausbildung ein gewisses Restrisiko für die Einsatzkräfte."

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.