Do, 15. November 2018

Alice ist zurück

25.01.2017 13:40

"Resident Evil: The Final Chapter"

"Mein Name ist Alice", heißt es im Trailer zu diesem Film. "Mein ganzes Leben bestand immer nur aus Rennen und Töten." Gesprochen werden die Worte von Milla Jovovich, die auch im sechsten und letzten Teil der Computerspiel-Adaption "Resident Evil" in die Rolle der Alice schlüpft. Es geht diesmal um nicht weniger als das letzte Aufbäumen der wenigen noch lebenden Menschen. Ihr Gegner: eine Horde von Untoten. Alice hat nur 40 Stunden, in dieser Zeit muss sie an das Antivirus gelangen, das den überlebenden Rest retten könnte. Was ihr bevorsteht, ist ein so grausamer wie kaum zu bewältigender Endkampf. Erneut kommt die Regie vom Briten Paul W.S. Anderson. Der erste Teil der Reihe kam vor 15 Jahren in die Kinos.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).