So, 23. September 2018

Segovia und Keita

14.01.2017 17:19

Skandal! Spieler-Schlägerei beim SKN St. Pölten

Brutale Auseinandersetzung beim Bundesligisten SKN St. Pölten: Beim 2:1-Testerfolg gegen den SC Mannsdorf gerieten Daniel Segovia und Teamkollege Alhassane Keita aneinander. Sogar die Fäuste flogen!

Verrückte Szenen beim ersten Test des Aufsteigers im neuen Jahr. Ein Streit um die Ausführung eines Elfmeters zwischen den Stürmern Segovia und Keita eskalierte völlig. Der Senegalese, der erst Anfang der Saison zu den Niederösterreichern stieß, fügte dem Spanier bei der Schlägerei sogar ein Cut über der Nase zu. Nur die Mitspieler konnten die beiden Streithähne trennen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.