Do, 20. September 2018

Eisvogel im Einsatz

11.01.2017 11:18

Hafen Wien: 80 Tonnen Stahl im Kampf gegen Eis

Wenn sich im Winter Eis auf der Donau bildet, dann kommt der Eisbrecher "Eisvogel" zum Einsatz, um das Hafenbecken freizuhalten. Während nämlich die Personenschifffahrt sicher im Hafen Wien ruht, werden auch im Winter rund 400 Frachtschiffe abgefertigt. Und so ist der 80 Tonnen schwere und 32 Meter lange Koloss im Einsatz, um die Eisschicht aufzubrechen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).