Schubert-Nachfolger

Hecking wird neuer Trainer bei Gladbach

Sport
22.12.2016 12:15

Der deutsche Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat nur einen Tag nach der Trennung von Andre Schubert mit Dieter Hecking einen neuen Cheftrainer verpflichtet.

Der zuletzt bis Mitte Oktober beim VfL Wolfsburg tätige Coach erhält in Mönchengladbach einen Vertrag bis Juni 2019. Das teilte der Verein am Donnerstag nach der Vertragsunterzeichnung am Abend zuvor mit.

(Bild: GEPA)

"Nach der Entwicklung der letzten Wochen wollen wir mit einem neuen Trainer einen neuen Impuls setzen. Dafür ist Dieter Hecking genau der richtige Mann, ein Trainer mit viel Erfahrung, der auf unterschiedlichem Niveau mit verschiedenen Vereinen sehr erfolgreich gearbeitet hat", sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Schubert war am Mittwoch nach der 1:2-Niederlage gegen Wolfsburg beurlaubt worden. Der 52-jährige Hecking galt als Favorit auf seine Nachfolge.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele