20.12.2016 10:35

Schreckliche Szenen

"Wie schnell war dieser Hurensohn, Mohammed?"

Ein Video, das wenige Stunden nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin veröffentlicht wurde, schockiert: Darauf gehen zwei Männer über den Schauplatz des Blutbades, einer filmt mit einem Handy die schrecklichen Szenen: Verzweifelte Helfer beugen sich über Verletzte und Tote, das Blut der Opfer rinnt über den Gehsteig.

Auch der Filmer ist betroffen, wie deutlich zu hören ist: "Mein Gott, mein Gott", ruft er auf Arabisch, "wie schnell war dieser Hurensohn, um so was anzurichten, Mohammed?" Ob er damit seinen Begleiter meint oder den Propheten, ist nicht klar. Dann bricht das Video ab.

Der Clip wurde mittlerweile weltweit geteilt - wer ihn aufgenommen hat, ist nicht bekannt. Allerdings heißt es in dem dazugehörigen Tweet auf einem erst am Montag eröffneten Twitteraccount: "Ich werde Terror in den Herzen jener verbreiten, die nicht glauben, und ihre Köpfe abschneiden. Koran 8:12. Der Berliner Weihnachtsanschlag ist Islam."

Alle anzeigen