08.12.2016 18:07 |

Einige Neue

Rapid: Mit dieser Elf will Canadi Bilbao knacken!

Hätte der SK Rapid in der Europa League noch eine Chance aufs "Überwintern", würde sie wohl anders aussehen - die grün-weiße Startaufstellung für das abschließende und leider recht bedeutungslose Gruppenspiel gegen Athletic Bilbao. So aber rührte der Neo-Coach wieder einmal kräftig um - und rotierte einige Junge ins Aufgebot.

Im Tor überrascht Canadi mit der Nominierung von Dreiertorhüter Tobias Knoflach, der 22-Jährige feiert damit sein Saisondebüt. In der Abwehr darf neben Mario Sonnleitner und Maximilian Hofmann der 18-jährige Maximilian Wöber ran - wie schon zuletzt gegen Genk.

Im Mittelfeld feiert wiederum der 19-jährige Philipp Malicsek sein Startelf-Debüt im Dress von Grün-Weiß. Erstmals nach seinem Bänderriss im Sprunggelenk am 23. Oktober ist indes auch Stephan Auer wieder mit dabei.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)