Fr, 21. September 2018

Royale Babygerüchte

07.10.2016 11:27

Ellie Goulding von Prinz Harry schwanger?

Steht der britischen Königin Elizabeth II ein kleiner Skandal ins Haus beziehungsweise in den Palast? Sängerin Ellie Goulding wurde gerade gefragt, ob sie von Prinz Harry schwanger sei!

Normalerweise drehen sich alle royalen Babygerüchte um Herzogin Kate und Prinz William. Dieses Mal haben die beiden eine Verschnaufpause, denn Prinz Harry soll es sein, der mit Ellie Goulding für Nachwuchs im Hause Windsor sorgt. Seine angebliche Freundin jedenfalls muss sich gerade jede Menge Babytalk gefallen lassen.

Der 32-jährige Britenprinz Harry und die blonde Ellie Goulding kennen einander schon seit vielen Jahren. Jüngst soll diese Beziehung intensiver geworden sein, ohne dass diese bestätigt wurde. In einer australischen TV-Show versuchte nun eine hartnäckige Interviewerin aus der 29-jährigen Goulding herauszukitzeln, ob sie ein Baby wolle oder möglicherweise bereits schwanger sei. Immerhin singe sie ja den Titelsong "Still Falling For You" zum Film "Bridget Jones's Baby".

Goulding vereinte die Frage und sagte, dass sie kein Baby erwarte, auch nicht in nächster Zeit. Woraufhin die Moderatorin frech nachhakte: "Auch kein Baby von Prinz Harry, richtig?" Was Goulding dann doch eine Sekunde nachdenken ließ, bevor sie angestrengt grinsend zur Decke schaute, sich peinlich berührt Luft zufächelte und erklärte: "Bitte lasst mich nicht rot werden. Ich bin knallrot. Warum hatte ich das Gefühl, dass das zur Sprache kommen würde? Ihr ungezogenen Leute!" Eine Beziehung mit Harry hat sie damit definitiv nicht dementiert ...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.