04.10.2016 22:20

Wegen Krebs-Mobbing

Frau rasiert ihrer Tochter brutal die Haare ab

Dieses verstörende Video schockiert derzeit das Netz: Es zeigt eine Mutter, die ihrer Tochter zur Strafe die Haare abrasiert. Das schreiende Mädchen wehrt sich dabei am Boden liegend mit Händen und Füßen und weint bittere Tränen. Unklar ist, warum sie von ihrer Mutter derart grausam bestraft wird. Die britische "Daily Mail” berichtet, dass sich das Mädchen angeblich über eine kahlköpfige Krebspatientin, offenbar eine Schülerin, lustig gemacht habe. Unabhängig davon sorgt das Video bei den Usern für heftige Kritik. "Das geht zu weit. Eltern müssen damit aufhören, Bestrafungen ihrer Kinder ins Netz zu stellen", schreibt ein User.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen