"Zeiten ändern sich"

Muslima und züchtige Bunnys: Der Playboy im Wandel

Die 22-jährige Journalistin Noor Tagouri ist die erste Muslimin, die mit Kopftuch für den "Playboy" posiert und in der US-Oktoberausgabe erscheinen wird - in Turnschuhen, Jeans, schwarzer Lederjacke und Hidschab. Zwar wurde diese Premiere vielfach als Durchbruch gefeiert. Doch gab es auch harsche Kritik für den "Playboy". Playmates im Evakostüm sucht man im US-Heft bereits seit Monaten vergebens. Das Magazin setzt seit diesem Jahr auf geschmackvolle Bilder von Bunnys in Bikinis, Unterwäsche und Dessous.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter