So., 20.15, ORF 2

Endlich: Erster Austro-“Tatort” nach Sommerpause

Medien
03.09.2016 14:31

Sie sind wieder da - unser liebstes "Tatort"-Duo, der grantelnde Eisner (Krassnitzer) und die gefühlvolle Bibi (Neuhauser), und es wartet auf sie ein besonders grauenhafter Fall von Menschenhandel.

Doch diesmal wird den beiden durch zwei andere Mitspieler fast die Show gestohlen. Da wäre zunächst Kristina Sprenger, die sich freut, wieder einmal auf der Seite des Gesetzes stehen zu dürfen: "'Tatort' ist die Königsklasse, und ich bin ein großer Österreich-'Tatort'-Fan. Es ist zwar eine andere Figur als die von Karin Kofler ("Soko Kitz", Anm. d. Red.). Aber wenn man 13 Jahre mit etwas verbunden worden ist, muss man sich langsam wegbewegen."

Krassnitzer mit Hund "Percy" (Bild: ORF)
Krassnitzer mit Hund "Percy"

Der zweite fast noch größere Star in dieser Folge ist aber "Percy". Ein entzückender Hund, der sich Moritz Eisner als neues Herrl aussucht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele