28.07.2016 14:48

Trotz Terrorlage

Kanzlerin Merkel bleibt stur: "Wir schaffen das"

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag ihren Urlaub unterbrochen und sich zu den aktuellen Problemen der Flüchtlingspolitik und zur Terrorlage in Deutschland geäußert. Sie nahm dabei erstmals persönlich Stellung zu den islamistischen Anschlägen in Würzburg und Ansbach, bekräftigte aber erneut den eingeschlagenen Kurs der Regierung, mit der Flüchtlingskrise umzugehen.

Alle anzeigen