Do, 20. September 2018

Verzögerung

22.06.2016 16:11

Kärnten will Druck für S37-Ausbau machen

Vor mittlerweile elf Jahren wurde der Ausbau der S37 zwischen Klagenfurt und Friesach beschlossen. Mehr als ein Stückerl Papier dazu gibt es aber nicht, wie Straßenbaureferent Gerhard Köfer kritisiert. Gemeinsam mit den Anrainer-Bürgermeistern will er für das Projekt nun massiven Druck in Wien machen.

"Die Planung liegt seit Jahren fix und fertig bei der Asfinag", ärgert sich Köfer über ständige Aufschübe - außer der Mautpflicht auf der Schnellstraße und der Schließung einiger Anschlussstellen sei in der Zwischenzeit nichts passiert. Jetzt werde überhaupt nochmals diskutiert, ob die vorgesehene Fahrbahnbreite wieder abgeändert werden muss.

"Es reicht!", sind sich Köfer und die Bürgermeister der zehn Anrainergemeinden - von Micheldorf bis Friesach - einig. Sie planen, gemeinsam zum neuen Verkehrsminister Jörg Leichtfried zu pilgern und einen Baubeginn 2018 zu forcieren. "Die Verantwortlichen beim Bund müssen endlich Flagge bekennen, ob der Sicherheitsausbau überhaupt noch Thema ist." Ursprünglich waren 70 Millionen € für das Projekt veranschlagt worden. Kerstin Wassermann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International
Europa-League-TICKER
LIVE: TOOOR! Murg erhöht mit Super-Tor auf 2:0
Fußball National
Europa-League-TICKER
Was schafft Salzburg im „Dosen-Duell“ bei Leipzig?
Fußball National
Hier im VIDEO
Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!
Fußball International
„Familien-Bande“
Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun
Fußball International
Verdächtiger im Visier
Privater Streit eskaliert: Sportwagen abgefackelt
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.