Di, 17. Juli 2018

Sehr witzig!

15.06.2016 14:15

Andi, das "Milchbubi": Gabaliers neuer Werbespot

Wer schön sein will, muss bekanntlich leiden. Davon kann Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier (31) ein Lied singen, denn er ließ das Klopfen, Wälzen und Schlagen einer durchaus g'standenen Masseurin über sich ergehen.

Aber keine Sorge, die Tortur war bloß für den Werbesport einer großen deutschen Molkerei. Der Schlagerstar ist wohlauf und fit für sein Konzert in der Münchner Olympiahalle am 30. Juli.

Am Ende des Videos stellt sich übrigens heraus, dass die Massage für die Katz' war, denn - wie Gabalier beteuert - käme wahre Schönheit ohnehin von innen. Natürlich mit einem kräftigen Schluck der beworbenen Buttermilch, eh kloar...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.